_DSC4868.jpg

Ernährungsberatung bei
Kindern und Jugendlichen

Die Gesundheit eines Kindes prägt das gesamte restliche Leben. Durch eine ausgewogene und kindgerechte Ernährung kann eine altersentsprechende Entwicklung und eine Prävention von diversen Erkrankungen im Erwachsenenalter vorgebeugt werden. Außerdem können verschiedenste Beschwerden im Kindesalter durch eine Ernährungstherapie vermieden bzw. gelindert werden.

Raupe Nimmersatt, Essmuffel, Nudeltiger, Gemüseverweigerer oder doch Zuckerjunkie?

Ich berate Sie und Ihr Kind gerne bei ...

  • Übergewicht sowie damit assoziierte Erkrankungen wie Diabetes mellitus (erhöhten Blutzucker),
    Fettleber, erhöhten Cholesterinwerten usw.

  • Untergewicht bzw. Gedeihstörung

  • Diabetes Mellitus Typ 1 mit Insulin-Therapie

  • Verstopfung oder Durchfall

  • Eisenmangel

  • Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten sowie Zöliakie

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa

... sowie anderen Ernährungsproblemen jeder Art!

_DSC4932.jpg

B(r)eikost - Essen für die Kleinsten

DSC03339.jpg

Als Diätologin unterstütze ich Sie auch gerne dabei, wenn es um die ersten Mahlzeiten für Ihren Nachwuchs geht. Durch die sich verändernden Ernährungsempfehlungen für Babies und Kleinkinder und die immer größer werdende Auswahl an Kinderlebensmittel kann es schwierig sein, sich im Ernährungsdschungel zurecht zu finden. In meiner Beratung erfahren Sie wie eine optimale Beikost für Ihr Kind aussieht, sodass alle wichtigen Nährstoffe gedeckt werden aber gleichzeitig auch individuelle Vorlieben und Abneigungen berücksichtigt werden können. Außerdem gibt es praktische Tipps und Tricks zur Lebensmittelauswahl und -zubereitung. Gerne nehme ich mir für Sie Zeit und beantworte alle ihre Fragen bezüglich Beikost und Kleinkind-Ernährung - auch bei vegetarischer und veganer Ernährungsweise.

Mehr Infos zur optimalen Ernährung bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und Stillzeit finden Sie hier!